Winterurlaub am Kronplatz: Ferien vor grandiosem Alpenpanorama

winterurlaub-kronplatz

Die Skiregion am Kronplatz ist besonders bei Fans des Schneeschuhwanderns und bei Tourengehern beliebt. Die tief verschneite Landschaft bietet ein unvergessliches Landschaftsbild an und ist der perfekte Ort für Ihren alpinen Urlaub. Durch geführte Wanderungen lernen Sie die Bergwelt kennen, die Touren sind in den meisten Gemeindeteilen Bestandteil des touristischen Angebotes. Die Strecken reichen bis auf eine Höhe von 2.000 Meter und befinden sich vor einem spannenden Panorama. Der Piz da Peres mit einer Höhe von 2.507 Metern und die gewaltigen Berge rund um den Kronplatz bilden die Kulisse für Ihren erholsamen und gleichzeitig erlebnisreichen Skiurlaub am Kronplatz.

Skiurlaub am Kronplatz – Pistenspaß im Pulverschnee

skiurlaub-kronplatz

Ein Winterurlaub am Kronplatz bietet Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten und Sie verbringen spannende Urlaubstage, welche durch den unberührten Pulverschnee zum einzigartigen Erlebnis werden. Das Skigebiet Kronplatz befindet sich nur etwa 300 Meter vom Bauernhof Cone da Val entfernt. Direkt vor der Haustür nimmt das Skiabenteuer seinen Anfang. Mit wenigen Schwüngen haben Sie die Piste Miara, die von St.Vigil in Richtung Kronplatz führt, erreicht. 105 Pistenkilometer werden am Kronplatz täglich frisch präpariert. Rund die Hälfte aller Abfahrten besitzt eine blaue Markierung. Aufgrund des leichten Gefälles und der breiten Pisten ist das Skigebiet Kronplatz besonders bei Familien sehr beliebt. Sechs Talabfahrten stehen den Besuchern zur Verfügung. Sie sind zwischen fünf und sechs Kilometer lang. In Skikindergärten kümmern sich die Betreuer liebevoll um die jüngsten Gäste und lehren sie einen sicheren Stand auf den Skiern. Im Skigebiet am Kronplatz finden Sie anspruchsvolle schwarze Pisten und zahlreiche rote und blaue Pisten, die auch von ungeübten Skifahrern gut befahren werden können. Es besteht ein direkter Anschluss an die Sella Ronda, die von Tourengehern und Abfahrtsspezialisten gleichermaßen geschätzt wird.

Winterurlaub am Kronplatz – Aktivurlaub in den Dolomiten

winterwandern-gadertal

Rund 200 Loipenkilometer hat die Ferienregion Kronplatz zu bieten. Skilangläufer kommen in der gesamten Gegend auf ihre Kosten. Durch eine stille, verschneite Winterlandschaft führt die 24 Kilometer lange Loipe von St.Vigil nach Pederü. Im Gemeindegebiet von Enneberg befinden sich die längsten Rodelbahnen der Region. Auf einer Länge von jeweils sieben Kilometern geht es von der Senes- und Fanesalm hinab ins Tal. Die neue Rodelbahn in St. Vigil sowie die Skipiste Cianross werden immer dienstags und donnerstags nach Einbruch der Dunkelheit beleuchtet und sorgen für ungetrübtes Rodel- und Skivergnügen bis in die späten Abendstunden. Der Naturpark Fanes-Senes-Prags ist ein Paradies für Anhänger des Tourenski und Schneeschuhwanderer.